Doppelsitziges Segelflugzeug gesucht -öffentliche Ausschreibung


Der Luftfahrtverein Grünstadt e.V. möchte seinen Flugzeugpark verjüngen und ein neues doppelsitziges Segelflugzeug kaufen. Für dieses Kaufinteresse hat der Verein bei der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) Fördermittel beantragt. 

Ziel für den Verein ist die Beschaffung eines doppelsitzigen Segelflugzeugs ohne Hilfsmotor, welches den aktuellen Streckenflugstandards, Anforderungen an die Schulung und dem Stand der Technik im Rahmen der Digitalisierung entspricht.

Des Weiteren steht die Möglichkeit der Handsteuerung im Vordergrund, denn auch Piloten, die ihre Beine und Füße nicht bewegen können, sollen beim Luftfahrtverein Grünstadt die Chance bekommen ihren Traum vom Fliegen zu erfüllen (Inklusion).
Mit solch einem Flugzeug ist der Luftfahrtverein für die nächsten Jahre gerüstet, kann die Qualität in der Ausbildung hochhalten, ist bei sportlichen Wettkampf konkurrenzfähig und bietet den Mitgliedern somit Chancengleichheit.

 

Aufgrund der Kaufabsicht hat sich der Verein sich dazu entschieden, eine öffentliche Ausschreibung zu erstellen. Mit dieser Ausschreibung möchte der Verein Flugzeughalter, die ihr Flugzeug verkaufen möchten darum bitten, ein entsprechendes Angebot abzugeben. 

Für die Ausschreibung sind folgende Unterlagen und Informationen zu berücksichtigen: 

          → Bekanntmachung

          → Vergabeunterlagen Segelflugzeug

          → Leistungsbeschreibung Segelflugzeug

          → Anlage 1 –  Angebotserklärung Segelflugzeug

          → Anlage 2 – Entwurf Kaufvertrag Segelflugzeug

          → Anlage 3 – Formblätter zum Nachweis der Eignung Segelflugzeug

          → Anlage 4 – Kennzettel

 

Die Ausschreibung wurde am 19.11.2021 veröffentlich und endet am 03.12.2021 um 12:00.
Angebote, die nachträglich eingereicht werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden. 

 

Wir freuen uns auf Ihre Angebote!