Leserbrief zum Bericht „Beinahe-Flugunfall: Segler knapp neben Boeing 737“ vom 12.10.2016

Der Luftsportverband Rheinland-Pfalz erklärt dazu: Der Bericht vom 12.10.2016 bezüglich des angeblichen beinahe Zusammenstoßes zwischen einem Segelflieger und einer RyanAir 737 könnte den Eindruck erwecken, dass hier ein Segelflieger den Luftverkehr gefährdet habe. Es ist genau umgekehrt, wie auch dem kompletten Untersuchungsbericht zu entnehmen ist.

logo_klein_05-gif

Martin mit Dietmar und Sebastian

Alleinflieger

Am gestrigen Sonntag, den 24.07.2016 wurde unser Flugschüler Martin zu seiner A-Prüfung zugelassen. Dies bedeutet: er  durfte seine ersten drei Flüge ohne Fluglehrer durchführen. Direkt nach dem Ausklinken des Windenseils in 380 Meter kurvte Martin in einen Thermikbart ein und wollte gar nicht mehr landen. Erst nach intensivem Zuspruch von Dietmar Weber (einer seiner beiden „prüfenden“ Lehrer) hat er die Thermik wieder verlassen und ist wieder gelandet, denn es standen ja noch zwei Flüge an, die er alleine absolvieren musste um die A-Prüfung zu bestehen. Diese beiden Flüge meisterte er natürlich auch mit Bravur. Nach der letzten Landung gratulierten ihm alle Anwesenden und Martin bekam traditionell seinen Fliegerstrauß und die „A-Dresche“. Auf dem Bild unser Alleinflieger mit seinen Fluglehrern  Dietmar Weber und Sebastian Schöffel zu sehen. Wir wünschen ihm allzeit schöne Flüge und gute Landungen!  


„Nur der Papa hat Angst gehabt“

Rheinpfalz: QUIRNHEIM: Flugplatzfest des Luftfahrtvereins begeistert mit vielen Vorführungen – 20. Oldtimer Sternfahrt: Die goldene Yak rast über den Quirnheimer Flugplatz hinweg, dreht sich um die eigene Achse, beschreibt eine Kurve am Himmel und setzt zur Landung an…

Open-Airport &  20. Sternfahrt 2016-07-05-B Rheinpfalz-Lokal

2016-06-18 15.50.37

Putzkommando

Die Vorbereitungen für unser Flugplatzfest laufen auf Hochtouren. Wie auf dem Bild zu sehen wird das Motorflugzeug des Vereins mit dem am Open Airport Gastflüge durchgeführt werden auf Hochglanz poliert.


IMG-20160620-WA0004

Alleinflieger

Kurz vor unserem Flugplatzfest schaffte es Volkmar Piehl das erste mal alleine zu Fliegen. Herzlichen Glückwunsch! Das Bild zeigt ihn und seinen Fluglehrer Ditmar Weber bei der anschließenden Zeremonie.


logo

Praktische Prüfung bestanden

Oliver Kohler hat seine praktische Prüfung zur Segelfluglizenz bestanden! Am gestrigen Fronleichnam Feiertag konnte er den strengen Prüfer von der Luftfahrtbehörde von seinen Fähigkeiten überzeugen, so dass Oliver bald seine Segelfluglizenz in den Händen halten wird. Herzlichen Glückwunsch!