Endlich erlöst


Endlich erlöst,

am Donnerstag den 15.06.2017 haben unsere Flugschüler Miro Echter, Simon Windt und Martin Schembera ihre Praktische Prüfung unter strenger Beobachtung des Prüfers vom Luftamt Hahn mit Bravur abgelegt.

Am frühen Morgen hatten die drei Prüflinge sich sehr gut auf ihren Tag vorbereitet und mit dem Check des Flugzeuges und dessen Bordbuch sehr auseinandergesetzt.

Als der Prüfer zum Flugplatz angereist kam, stieg bei den drei Absolventen der Adrenalinspiegel sehr an und etwas Nervosität ließ sich spüren.

Nach der Begrüßung und dem Handschlag ging es auch schon in die Tiefe der Materie.

Es wurden sehr spezielle Fragen aus der Theorieprüfung abverlangt bevor es zu dem Praktischen Teil kam, die unsere Schüler aber hervorragend beantworten konnten, da die Ausbildung im LVG einem sehr hohen Niveau entspricht.

Die Absolventen mussten in einer Flugvorführung ihr praktisches Können unter Beweis stellen und dem Prüfer zeigen, dass sie das Flugzeug in jeder Lage (Fahrtkurve, Seitengleitflug, Sack Flug, Rollübung um nur ein paar zu nennen) beherrschen.

Unsere Schüler haben selbstverständlich ihre Aufgaben hervorragend gemeistert und bewiesen, daß sie befähigt sind, in Zukunft ohne Lehrer zu fliegen und alleine alle Entscheidungen im und während des Fluges treffen zu können.

Wir gratulieren unseren ehemaligen Schülern Miro Echter, Simon Windt und Martin Schembera zum Erwerb der SPL Lizenz und wünschen ihnen allzeit gute Flüge.

Schreibe einen Kommentar